Musicalszene - das Webportal für Musicalfans

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie gemäß unserer Cookie-Richtlinie allen Cookies zu. Weitere Optionen/Datenschutz
Musical Chicago in Berlin

Aida Oper in Bregenz 22.7. – 23.8.09

Die Bregenzer Festspiele warten ab 22. Juli 2009 bis 23. August mit der Open-Air-Inszenierung von Giuseppe Verdis Oper „Aida“ auf.

Am monumentalen Bühnenbild von Paul Brown bauen seit November 2008 zwanzig Firmen aus fünf Ländern. Zwei 15 Meter hohe Füße, die an eine zerbrochene Riesenstatue erinnern, sind jedoch nur ein Teil eines spektakulären Bühnenbildes. Es ist wie ein Puzzle aufgebaut und wird erst während der jeweiligen Aufführung vor den Augen der Zuschauer komplett erstehen. Einzelne Bühnenteile werden dann aus dem Bodensee gehoben und ergänzen sich ähnlich einem monumentalen Puzzle. Auch die Auftrittsorte von Sängern, Chören und Statisten werden auf Plattformen oder Schiffen rund um die Bühne im Wasser liegen.

Wegen der großen Kartennachfrage wurde mittlerweile eine Zusatzvorstellung am 6. August in den Spielplan eingeschoben. Die insgesamt 28 Vorstellungen sind bereits jetzt (Stand: Mai 2009) zu 75% ausgelastet. Aktuell sind noch 45 000 Tickets zu fast allen Terminen und in fast allen Preiskategorien zu haben.

Weitere Informationen: www.bregenzerfestspiele.com

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke