Musicalszene - das Webportal für Musicalfans

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie gemäß unserer Cookie-Richtlinie allen Cookies zu. Weitere Optionen/Datenschutz
Musical Chicago in Berlin

Finale Cast- und Band-Auditions für We will rock you 2013 in Essen

Vom 11. April bis 30. Juni 2013 heißt es im Colosseum Theater Essen „We will rock you“. In Köln, wo das Stück zwischen 2004 und 2008 bereits vier Jahre lang ohne Unterbrechung zu sehen war und rund zwei Millionen Zuschauer begeisterte, fanden am Montag und Dienstag dieser Woche auch die finalen Auditions für Cast und Band für die Spielzeit 2013 statt.

Bereits seit Mitte April liefen die Auditions in London, Wien, Hamburg und Köln. Die besten Darsteller aus über eintausend Bewerbern stellten sich nun Anfang der Woche nochmals dem Team um Executive Producerin Dagmar Windisch.

Parallel dazu fanden am gestrigen 5. Juni im Kölner Sound Studio N die finalen Band-Castings für die vierzig besten Musiker statt.

Termine und Tickets für „We Will Rock You“ in Essen

WWRY Essen 2013
Band-Audition für “We will rock you” Essen 2013, ©BB Promotion

Während mehrerer Band-Sessions wurden in zwei Runden „One Vision“ und „Who wants to live forever“ performt. Dabei wurden zum einen Sound und Zusammenspiel vor der hochprofessionell bedienten Studiotechnik des Studios N aufgezeichnet, zum anderen wurde in der zweiten Runde die Grifftechnik der Musiker per Video-Close-up aufgenommen.

Die musikalische Supervision liegt auch in Essen in den Händen von Brian May und Roger Taylor. Die von ihnen eingesetzten European Music Supervisors Marc Tritschler und Oliver Poschmann senden diese Aufnahmen der von ihnen getroffenen Vorauswahl direkt an die legendären Queen-Musiker, die nun anhand dieser Aufnahmen in den nächsten Wochen entscheiden, welche Musiker ihren Ansprüchen genügen und Teil der „We will rocky you“-Band werden.

WWRY Essen 2013
Oliver Poschmann und Marc Tritschler (v.r.n.l.), European Music Supervisors für „We will rock you“ Essen 2013, ©BB Promotion

Marc Tritschler und Oliver Poschmann wissen genau, worauf es den Queen-Musikern ankommt. Sie wurden selbst von Brian May und Roger Taylor als Music Director und Keyboarder (Marc Tritschler) und Bassist (Oliver Poschmann) ausgesucht und genießen deren volles musikalisches Vertrauen.

Beide können nicht nur eine langjährige Erfahrung durch ihre Tätigkeit bei „We will rock you“ vorweisen, sondern sind hervorragende Vollblutmusiker mit weltweiten Engagements. Während Poschmann als Bandmusiker (u.a. Thomas D, Paul Young, Sweetbox) unterwegs war und aktuell im Musical „Rock of Ages“ in London verpflichtet ist, trat Tritschler auf Festivals und Konzerten als Pianist in Erscheinung (u.a. Festival MaerzMusik Berlin, Dark Music Days in Reykjavík, Festival Crossing Borders in Den Haag).

Brian May: “Wir haben ein großartiges Team. Es ist ein ziemlich bunter Haufen. Manche kommen aus dem Rock’n’Roll, manche vom Musical oder anderswoher. Auch von der klassischen Musik. Aber wir sind zusammengewachsen, und jeder hat eine genaue Vision von dem, was wir gemeinsam schaffen wollen: Rockmusik, live und gefährlich.“

Roger Taylor: „Was wir hier bei We Will Rock You haben, sind echte Musiker, nicht nur irgendwelche Typen, die jeden Abend ihren Job machen. Wir sind alle mit Leib und Seele dabei – eine echte Rockband eben. Und We Will Rock You ist ein echtes Rock-Musical.“

Erstmals in Deutschland werden in der Essener Version die sensationellen, technisch völlig neu überarbeiteten Video-Animationen zu erleben sein, die von Production Designer Mark Fisher in Zusammenarbeit mit dem renommierten Lighting Designer Willie Williams kreiert wurden. Fisher und Williams zeichneten für die Inszenierung vieler spektakulärer Rock-Shows verantwortlich. Besonders herausragend ist ihre gemeinsame Arbeit für die Band U2.

Verwandte Artikel:

“We will rock you” ab April 2013 im Colosseum Theater Essen

Alle Artikel zu “We will rock you”

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke