Musicalszene - das Webportal für Musicalfans

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie gemäß unserer Cookie-Richtlinie allen Cookies zu. Weitere Optionen/Datenschutz
Musical Chicago in Berlin

Fünf Korean Musical Awards für Musical Rebecca

Das Musical “Rebecca” der Vereinigten Bühnen Wien ist in fünf Kategorien mit dem Korean Musical Award ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand am 3. Juni 2013 in Seoul statt.

Einen Preis erhielt Joo Hyun Oak als beste Nebendarstellerin in der Rolle „Mrs. Danvers“. Weitere Preisträger sind der Regisseur Robert Johanson, Seung Ho Jeong für das beste Set‐Design, Jack Mehler für das beste Lichtdesign sowie Ji Hyun Kim für das beste Sounddesign.

Rebecca
“Rebecca“, Seoul 2013: Joo Hyun Oak als „Mrs. Danvers“, ©EMK

„Rebecca“ feierte am 12. Januar 2013 Premiere im 1100 Sitzplätze fassenden LG Arts Center in Seoul. Nach der Dernière am 31. März folgte eine Tour durch Korea. Das Musical von Michael Kunze und Sylvester Levay erfreute sich sowohl in Seoul als auch in den Tourneestädten ausgesprochen großer Beliebtheit. “Rebecca“ ist bereits der vierte Musical-Export der Vereinigten Bühnen Wien nach Korea.

Verwandte Artikel:

Musical „Rebecca“ feierte Premiere in Südkorea

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke