Musicalszene - das Webportal für Musicalfans


Warning: fopen(): Filename cannot be empty in /homepages/43/d17574142/htdocs/musicalszene-de/track/includes/counter.php on line 29

Warning: fwrite() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/43/d17574142/htdocs/musicalszene-de/track/includes/counter.php on line 42

Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/43/d17574142/htdocs/musicalszene-de/track/includes/counter.php on line 43
Musical Chicago in Berlin

Hauptdarsteller für Musical Mary Poppins in Hamburg bekannt gegeben

Elisabeth Hübert und David Boyd übernehmen die Hauptrollen im Musical „Mary Poppins“, das ab 25. Februar 2018 im Theater an der Elbe zu sehen ist.

Elisabeth Hübert kehrt als das berühmte und geliebte Kindermädchen in ihre Heimatstadt zurück, wo sie bereits mehrfach in Musical-Hauptrollen gespielt hat. Sie gehörte bereits zur Premierenbesetzung von „Mary Poppins“ Stuttgart.

David Boyd steht bereits als „Bert“ in Stuttgart auf der Bühne und freut sich bereits auf diese Rolle in Hamburg und die Show, „die einfach wahnsinnig viel Energie hat“. „Ich liebe die großen Ensemble-Tanznummern. Zusammen mit den berühmten Songs, die einfach jeder kennt, reißen sie das Publikum jedes Mal aufs Neue mit!“, so der gebürtige Schotte, der mittlerweile auf deutschen Bühnen längst zuhause ist.

Mary Poppins
Elisabeth Hübert und David Boyd spielen die Hauptrollen im Musical “Mary Poppins” Hamburg. ©Morris Mac Matzen/Stage Entertainment

„Elisabeth Hübert und David Boyd sind erstklassige Darsteller. Schon in unserer Stuttgarter Spielzeit haben sie die Rollen mit so viel Charme und Esprit gespielt, dass sich das Publikum allabendlich in sie verliebt hat. Wir sind überzeugt, dass ihnen das in Hamburg genauso gelingt.“, so Uschi Neuss, Geschäftsführerin Stage Entertainment Deutschland.

Disneys und Cameron Mackintoshs Musical erzählt die Geschichte des gleichnamigen Kindermädchens, das von Familie Banks für ihre Kinder Jane und Michael engagiert wird. Anfangs sind alle von ihren außergewöhnlichen Methoden überrascht. Doch besonders die Kinder schließen Mary schnell ins Herz, fühlen sich endlich verstanden und erleben mit ihr zahlreiche magische Abenteuer. Und auch die Erwachsenen erkennen bald, dass das Kindermädchen nicht nur für ihre Kinder gut ist.

„Mary Poppins“ feierte 2004 seine Uraufführung am Londoner West End. Das mehrfach preisgekrönte Musical hat seitdem über 12 Millionen Besucher begeistert. Am 1. Oktober 2014 wurde es erstmals in deutscher Sprache im Wiener Ronacher aufgeführt und lief dort bis zum Januar 2016. Am 23. Oktober desselben Jahres startete es schließlich in Deutschland; im Apollo Theater Stuttgart.

Verwandte Artikel:

Alle Artikel zu „Mary Poppins“

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke

Einen Kommentar schreiben