Musicalszene - das Webportal für Musicalfans

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie gemäß unserer Cookie-Richtlinie allen Cookies zu. Weitere Optionen/Datenschutz
Musical Chicago in Berlin

Hauptrolle für Sabrina Weckerlin in Die Päpstin

Sabrina Weckerlin wird die Hauptrolle im Musical „Die Päpstin“ nach dem gleichnamigen Roman von Donna W. Cross verkörpern. Auf einer Pressekonferenz am 1. September im Marmorsaal des Fuldaer Stadtschlosses wurde die Hauptdarstellerin in Anwesenheit der Autorin und des Kreativteams vorgestellt.

Vom 3. Juni bis 14. August 2011 werden 114 Vorstellungen der „Päpstin“ im Schlosstheater Fulda aufgeführt. Der Vorverkauf hat begonnen.

Termine und Tickets für Die Päpstin in Fulda

Die Päpstin Das Musical
©Spotlight Musicalproduktion GmbH

Auf der Pressekonferenz wurden erste musikalische Kostproben des neuen Musicals gezeigt. Sabrina Weckerlin sang „Ein einsames Gewand“ sowie mit Unterstützung von Mathias Edenborn (Gerold), Christian Schöne (Anastasius) und Dietmar Ziegler (Kaiser Lother) „Parasit der Macht“.

Komponist und Librettist Dennis Martin betonte, dass sich das Musical stark von der Kinoverfilmung der „Päpstin“ unterscheiden werde. Im Zentrum stehe die psychologische und spirituelle Ebene der Hauptfigur, dafür würden verzichtbare Charaktere im Musical nicht berücksichtigt. Martin komponierte bereits das Musical „Bonifatius“. Für „Elisabeth – Legende einer Heiligen“ schrieb er Buch, Liedtexte und zusammen mit Peter Scholz die Musik.

Verwandte Artikel:

“Die Päpstin“ – Welturaufführung 2011 in Fulda

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke