Musicalszene - das Webportal für Musicalfans

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie gemäß unserer Cookie-Richtlinie allen Cookies zu. Weitere Optionen/Datenschutz
Musical Chicago in Berlin

Hollywood plant Neuverfilmung Dirty Dancing

Die amerikanische Produktionsfirma Lionsgate hatte die Neuverfilmung des Filmklassikers “Dirty Dancing” angekündigt.

Nun wurde bekannt, dass Kenny Ortega in dem Remake Regie führen soll. Ortega ist der Choreograph der Tanzszenen des Originalfilms aus dem Jahre 1987.

Dirty Dancing
„Dirty Dancing“ 1987 mit Patrick Swayze (Johnny) und Cynthia Rhodes (Penny), ©Concorde Home Entertainment

Zuletzt hatte er als Choreograph mit Michael Jackson an dessen Comeback-Tour gearbeitet und außerdem nach dem Tod des Popstars die Regie des Dokumentarfilms „This is it“ übernommen.

Für die Choreographie des ersten „High School Musical“-Films wurde er 2006 mit einem Emmy ausgezeichnet.

Dirty Dancing
©Concorde Home Entertainment

„Dirty Dancing“ spielte weltweit 214 Millionen Dollar ein. In den 24 Jahren seit seinem Erscheinen wurden mehr als 10 Millionen DVDs des Tanzfilms verkauft.

Der Kinostart war zunächst für 2013 avisiert, wurde jedoch mittlerweile auf mindestens 2014 verschoben.

Verwandte Artikel:

Alle Artikel zum Musical „Dirty Dancing“

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke