Musicalszene - das Webportal für Musicalfans

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie gemäß unserer Cookie-Richtlinie allen Cookies zu. Weitere Optionen/Datenschutz
Musical Chicago in Berlin

Konzert Buddy Holly reloaded mit Drew Sarich und Earl Carpenter in Hamburg

Am Montag, 24. Februar 2014, findet im Hamburger Imperial Theater ein Konzert statt, das zum einen Tribut an das Musical „Buddy Holly“ und seine Künstler, zum anderen eine Hommage an einen der größten Künstler der Fünfziger Jahre ist:

Unter dem Titel „Buddy Holly reloaded“ stehen fünf Mitglieder der Hamburger Originalbesetzung auf der Bühne – Marko Formanek, Falko Burkert, Hauke Wendt, Torben Widdermann sowie der Pianist Stephan Sieveking – und präsentieren als Stargäste Drew Sarich und Earl Carpenter.

Earl Carpenter und Drew Sarich spielten bereits gemeinsam am Londoner West End in „Les Misérables“.

Drew Sarich Earl Carpenter
Drew Sarich und Earl Carpenter, ©Earl Carpenter

Drew Sarich Earl Carpenter
Drew Sarich und Earl Carpenter in “Les Misérables”, London, ©Michael Le Pore Trench

Earl Carpenter, aktuell noch als „Javert“ in Toronto auf der Bühne, und Drew Sarich, der zur Zeit die Titelrolle in „Rocky“ verkörpert, folgen damit einer Einladung des Quintetts „Buddy Holly reloaded“, das auf der Hamburger Reeperbahn beheimatet ist.

Tickets zum Preis von 20 Euro sind direkt über das Imperial Theater Hamburg erhältlich.

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke