Musicalszene - das Webportal für Musicalfans

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie gemäß unserer Cookie-Richtlinie allen Cookies zu. Weitere Optionen/Datenschutz
Musical Chicago in Berlin

Musical Bonifatius 2010 in Fulda und Erfurt

Vom 24. Juli bis 8. August 2010 wird „Bonifatius“ täglich zwei Mal im Schlosstheater Fulda und vom 19. bis 22. August 2010 im Theater Erfurt aufgeführt.

Termine und Tickets für Bonifatius
CD Bonifatius Fulda 2010 Cast

Bonifatius Fulda
Plakat Musical „Bonifatius“, ©spotlight musicalproduktion

Bereits in den Jahren 2004 bis 2006 wurde das Musical über den bedeutenden Heiligen der deutschen Geschichte und Begründer der Stadt Fulda mit großem Erfolg gespielt. 2004 und 2005 gewann es als „Bestes Musical“ die „DaCapo“-Leserwahl.

Vier Hauptdarsteller stehen bisher fest: Reinhard Brussmann spielt die Titelrolle, die er bereits in der Uraufführung 2004 übernommen hatte. Sabrina Weckerlin übernimmt die Rolle der „Alrun“. In der Rolle des Bischofs Gewilip wird Christian Schöne zu sehen sein, Artur Ortens verkörpert den Willibald. Für die weiteren Darsteller läuft derzeit das Casting. Die komplette Besetzung wird zu gegebener Zeit hier veröffentlicht.

Premiere von „Bonifatius“ ist am 23. Juli im Schlosstheater Fulda.

Das Musical spielt im Germanien des 8. Jahrhunderts. Karg und grau scheint dieses geheimnisvolle Land, in das sich der Missionar Bonifatius zusammen mit seinem Schüler Sturmius aufmacht, um das Wort Gottes unter den Ungläubigen zu verkünden. Dann jedoch stellen sich ihnen der friesische Herzog Radbod und dessen metzelnde „Heerscharen des Odin“ in den Weg. Aber nicht nur heidnische Gegner leisten Widerstand: Einflussreiche Kräfte aus den eigenen Reihen spinnen teuflische Intrigen und schmieden mörderische Pläne, um sich des Fremden endgültig zu entledigen. Schließlich wird Bonifatius an einen abgelegenen Ort gelockt. Man stellt ihm eine Falle, die ihn zu einer schicksalhaften Entscheidung zwingt.

Der musikalische Bogen umfasst gefühlvolle Balladen und mitreißend kraftvolle Songs mit Gänsehautgarantie, ergänzt durch spektakuläre Tanzszenen.

Das Kreativteam:

Komposition und Liedtexte: Dennis Martin
Buch: Zeno Diegelmann
Produktionsleitung: Peter Scholz
Regie: Reinfried Schießler
Choreographie: Julia Poulet
Kostüme: Claudia Kuhr
Bühnenbild: Bernd-Heinrich Sogel
Maske: Elke Quirmbach
Licht: Sabine Wiesenbauer
Kostümassistenz: Petra Sondermann
Inspizienz: Bettina Diegelmann

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke