Musicalszene - das Webportal für Musicalfans


Warning: fopen(): Filename cannot be empty in /homepages/43/d17574142/htdocs/musicalszene-de/track/includes/counter.php on line 29

Warning: fwrite() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/43/d17574142/htdocs/musicalszene-de/track/includes/counter.php on line 42

Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/43/d17574142/htdocs/musicalszene-de/track/includes/counter.php on line 43
Musical Chicago in Berlin

Musicals Thrill Me und Altar Boyz 2018 in Berlin und Hamburg

Im Frühjahr bzw. im Herbst 2018 werden zwei Musicals jeweils im Admiralspalast Berlin und im First Stage Theater Hamburg zu sehen sein, die zu den OFF-Musicals gehören und es mehr als wert sind, in Deutschland noch bekannter bzw. überhaupt erstmals aufgeführt zu werden:

„Thrill Me – Die Leopold & Loeb Story“, eine Kriminalgeschichte nach einer wahren Begebenheit, kommt vom 20. bis 22. April auf die Bühne des Admiralspalastes Berlin und vom 27. bis 30. April 2018 ins First Stage Theater Hamburg. Der Ticketvorverkauf hat begonnen.

Termine und Tickets für Thrill Me in Berlin

OFFstage Deutschland Musical Thrill Me
Vorstellung der Spielzeit 2018 von OFFstage Deutschland, 26. Oktober 2016, Admiralspalast Berlin. v.l.: Michael Heller, Gerrit Hericks, Lidia Kalendareva, Kevin Köhler und Thomas Neuwerth. ©musicalszene.de©musicalszene.de

In dem Kammermusical spielen Kevin Köhler („Nathan Leopold“) und Gerrit Hericks („Richard Loeb“). Genau genommen, so die musikalische Leiterin Lidia Kalendareva auf der Pressekonferenz am 26. Oktober 2017 in Berlin, hat das Stück auch noch eine weibliche Hauptrolle, nämlich die Musik des Komponisten Stephen Dolginoff, von dem auch die Songtexte stammen, die von Bernd Julius Arends übersetzt wurden.

Michael Heller hat die Regie und die Choreographie für diese Produktion übernommen; die Produktionsleitung liegt in den Händen von Thomas Neuwerth.

OFFstage Deutschland Musical Thrill Me
Die Darsteller des Musicals „Thrill Me“, Kevin Köhler (li.) und Gerrit Hericks (re.) mit dem Regisseur Michael Heller. ©musicalszene.de

Erste Szenen aus dem Musical, die beim Pressetermin von Kevin Köhler und Gerrit Hericks ganz und gar eindrucksvoll vorgetragen wurden, führten bei mehreren Anwesenden im Anschluss an den Pressetermin mit vollem Recht zur sofortigen Ticketbuchung.

Die Story um die beiden aufstrebenden Jura-Studenten Nathan Leopold und Richard Loeb, die aus reinem Kick das perfekte Verbrechen planen und als die „Thrill Killers von Chicago“ 1924 in die Kriminalgeschichte eingingen, verspricht auch einen besonderen Thrill für das Publikum. Bekannte, beliebte und höchst qualifizierte Namen in der Besetzung wie im Kreativteam garantieren dies ebenso.

OFFstage Deutschland Musical Thrill Me
Kreativteam des Musicals „Thrill Me“ – im April 2018 in Berlin und Hamburg. v.l. Lidia Kalendareva (Musikalische Leitung), Michael Heller (Regie, Choreographie) und Thomas Neuwerth (Produktionsleitung). ©musicalszene.de

Das zweite Stück, das im Spätherbst 2018 von OFFstage Deutschland ebenfalls in Berlin und Hamburg auf die Bühne gebracht wird, ist eine deutschsprachige Erstaufführung: „Altar Boyz“ ist eine höchst amüsante Musical-Comedy über eine fiktive katholische Boyband. Es stammt von Gary Adler, Michael Patrick Walker und Kevin Del Aguila und lief jahrelang erfolgreich am Off-Broadway, wo es Michael Heller gesehen hat und sofort begeistert war. Derzeit wird das Musical von Laura Friedrich Tejero ins Deutsche übersetzt.

Auch hier wird Michael Heller die Regie und Choreographie unter der Produktionsleitung von Thomas Neuwerth übernehmen. Insgesamt fünf, in Gesang, Tanz und Schauspiel jeweils exzellente Darsteller, werden derzeit gecastet und ca. Mitte 2018 bekannt gegeben.

OFFstage Deutschland Musical Thrill Me
Vorstellung der Spielzeit 2018 von OFFstage Deutschland, 26. Oktober 2016, Admiralspalast Berlin. v.l.: Kevin Köhler, Michael Heller, Gerrit Hericks, Thomas Neuwerth und Lidia Kalendareva. ©musicalszene.de

Produziert werden beide Musicals von OFFstage Deutschland, einem im Juni d.J. gegründeten gemeinnützigen Verein, dem Gerrit Hericks (Vorsitzender des Vorstands), Michael Heller (Künstlerischer Leiter) und Thomas Neuwerth (Kaufmännischer Leiter) vorstehen. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, kleine, aber höchst anspruchsvolle Musical-Produktionen mit hoher Professionalität in Deutschland auf die Bühne zu bringen.
Ausführliche Informationen hierzu: www.offstage-germany.de

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke

Einen Kommentar schreiben