Musicalszene - das Webportal für Musicalfans

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie gemäß unserer Cookie-Richtlinie allen Cookies zu. Weitere Optionen/Datenschutz
Musical Chicago in Berlin

Musicalsaison 2015/2016 in Wien: Evita, I am from Austria, Mozart! und Schikaneder

Die Vereinigten Bühnen Wien setzen mit ihrem Spielplan 2015/2016 auf die Musicals „Evita“ und „Mozart!“ in Neuinszenierungen, „I am from Austria“ mit den Hits von Rainhard Fendrich sowie „Schikaneder“ als neue Eigenproduktionen, ergänzt durch eine „Galanacht des Musicals“, „Jesus Christ Superstar“ konzertant, „Messiah Rocks“ als europäische Erstaufführung und „Musical Christmas“.

VBW Musicals
Pressekonferenz Spielplanvorstellung 2015/2016 der Vereinigten Bühnen Wien, 29. Oktober 2014. v.l.: Vincent Paterson (Regie „Evita“ 2015 Wien), Intendant Christian Struppeck, VBW-Generaldirektor Thomas Drozda. ©VBW/Rolf Bock

Mit kürzeren Laufzeiten und zwei Stücken pro Saison wird das Ronacher in der kommenden Saison noch mehr Vielfalt für das Wiener Publikum und die Gäste der Stadt bieten. Im Oktober 2015 wird hier das Musical „Evita“ in der deutschen Fassung von Michael Kunze als Neuinszenierung nach 35 Jahren an ein Haus der Vereinigten Bühnen Wien zurückkehren. Das Musical wird von dem preisgekrönten Hollywood-Regisseur und –Choreographen Vincent Paterson inszeniert. Das Bühnenbild wird Stephan Prattes gestalten, die Kostüme Robert Schwaighofer.

VBW Musicals
©Vereinigte Bühnen Wien

Anfang 2016 folgt dann die Uraufführung von „I am from Austria“, einer turbulenten Musical-Komödie mit den Hits von Rainhard Fendrich. Die Vereinigten Bühnen entwickeln das Stück gemeinsam mit dem österreichischen Künstler und stellen hierfür gemeinsam das Leading Team zusammen, das Anfang 2015 vorgestellt werden soll. Das Stück soll eine Liebeserklärung an Österreich werden – einerseits eine charmante Musicalkomödie als modernes Märchen voller Romantik und Abenteuer, gleichzeitig aber auch eine turbulente Verwechslungskomödie um Liebe, Freundschaft und Familie.

Das Raimund Theater wartet ab Herbst 2015 mit der Rückkehr des Musicals „Mozart!“ von Michael Kunze und Sylvester Levay auf – jedoch in einer Neufassung für Wien. Das Originalteam um Regisseur Harry Kupfer und Bühnenbildner Hans Schavernoch wird eine weiter entwickelte Version präsentieren, die auch einen neu komponierten Song enthalten wird – ein Liebesduett zwischen Mozart und Constanze.

VBW Musicals
©Vereinigte Bühnen Wien

Ab Herbst 2016 wird dann im Raimund Theater das neue Musical „Schikaneder“ seine Uraufführung feiern. Der international renommierte, dreifache Oscar-, dreifache Grammy- und Golden Globe-Preisträger Stephen Schwartz (Musik und Liedtexte) arbeitet an dieser VBW-Eigenproduktion mit österreichisch-historischem Inhalt gemeinsam mit Intendant Christian Struppeck (Buch) an der Realisation. Zentrale Figur ist der Schauspieler, Sänger, Regisseur, Dichter und Theaterdirektor Emanuel Schikaneder, unter anderem Librettist von Mozarts „Zauberflöte“ und Erbauer des Theaters an der Wien. Das Stück thematisiert die außergewöhnliche Ehe Emanuel Schikaneders und seiner Frau Eleonore.

Auf dem Spielplan steht auch die Fortführung der erfolgreichen Reihe hochkarätiger Orchester-Konzerte:

Im September 2015 beginnt die Saison mit einer großen Galanacht des Musicals. Präsentiert wird ein musikalischer Streifzug mit großem Orchester durch die Jahrzehnte der Musicalerfolge im Theater an der Wien, im Raimund Theater und im Ronacher.

Zu Ostern 2015 steht traditionell nochmals „Jesus Christ Superstar“ in einer neuen, konzertanten Inszenierung von Werner Sobotka auf dem Programm.

Ein Jahr später, Ostern 2016, folgt darauf „Messiah Rocks“ von Jason Howland und Dani Davis, eine spektakuläre Rock-Version von Händels Oratorium „Der Messias“ als Europäische Erstaufführung.

In der Weihnachtszeit schließlich laden das Orchester der Vereinigten Bühnen Wien und die Stars der Wiener Produktionen wieder zu einem besinnlichen Weihnachtskonzert „Musical Christmas 2015“.

Musicals der Vereinigten Bühnen Wien International

Neben den Produktionen in Wien selbst setzen die Vereinigten Bühnen auch weiterhin auf den Export ihrer Eigenproduktionen.
Die Übersicht:

„Elisabeth“
Gastspiel in China, Shanghai Culture Square Theatre: 12. Dezember 2014 bis 11. Januar 2015
Tournee mit:
Essen, Colosseum Theater: 25. Februar bis 22. März 2015
München, Deutsches Theater: 26. März bis 7. Juni 2015
Linz, Landestheater: 1. Juli bis 2. August 2015
Weitere Tournee-Orte in Planung.
Japan, Imperial Theater Tokio: 1. Juni bis 31. August 2015
Korea, Blue Square Samsung Electronics Hall Seoul: Sommer/Herbst 2015

“Mozart!”
Japan, Imperial Theater Tokio: 8. November bis 24. Dezember 2014
Japan, Umeda Arts Theater Osaka: 3. bis 15. Januar 2015
Ungarn, Budapester Operettentheater: z.Z. seit 26. September 2014

„Tanz der Vampire“
Frankreich, Thetra Mogado Paris: 16. Oktober 2014 bis 5. Juli 2015
Japan, Imperial Theater Tokio: 1. bis 30. November 2015

“Rebecca”
Korea, Blue Square Samsung Electronics Hall Seoul: seit 6. September bis 9. November 2014, anschließend Korea-Tour

„Rudolf – Affaire Mayerling“
Korea, D-Cube Art Center Seoul: seit 11. Oktober 2014 bis 4. Januar 2015

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke