Musicalszene - das Webportal für Musicalfans

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie gemäß unserer Cookie-Richtlinie allen Cookies zu. Weitere Optionen/Datenschutz
Musical Chicago in Berlin

Roman Polanski in Hausarrest überführt

Der Regisseur und Oscar-Preisträger Roman Polanski wurde heute, nach 70 Tagen Haft, aus dem Gefängnis entlassen und in sein Chalet im Schweizer Ferienort Gstaad überführt.

Dort verbringt er bis zur Entscheidung über das Auslieferungsverfahren in die USA einen elektronisch überwachten Hausarrest. Innerhalb seines Grundstücks darf sich Polanski frei bewegen. Für die eingeschränkte Freiheit musste er eine Kaution von knapp drei Millionen Euro hinterlegen und seine Papiere abgeben.

Roman Polanski war im September in Zürich überraschend und spektakulär verhaftet worden.

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke