Musicalszene - das Webportal für Musicalfans


Warning: fopen(): Filename cannot be empty in /homepages/43/d17574142/htdocs/musicalszene-de/track/includes/counter.php on line 29

Warning: fwrite() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/43/d17574142/htdocs/musicalszene-de/track/includes/counter.php on line 42

Warning: fclose() expects parameter 1 to be resource, boolean given in /homepages/43/d17574142/htdocs/musicalszene-de/track/includes/counter.php on line 43
Musical Chicago in Berlin

Sommerfestival SOFA 2017 mit drei Musicals im Admiralspalast Berlin

Grimm!, Der Hauptmann von Köpenick sowie Cats als Originalproduktion vom Londoner Westend

Erstmals wird der Admiralspalast Berlin zum Festival-Spielort: Im Sommer 2017 veranstaltet Mehr! Entertainment mit seinen Kooperationspartnern unter dem Motto „Märchenhaftes Berlin“ ein Festival, das von Vormittags- bis zu Abendvorstellungen reicht, alle Altersgruppen anspricht und für Musicalfans mit drei Produktionen aufwartet:

Termine und Tickets für Vorstellungen des Sommerfestivals

SOFA Sommerfestival Admiralspalast 2017
Die Musicals „Grimm!“, „Der Hauptmann von Köpenick“ und „Cats“ werden auf dem Sommerfestival SOFA 2017 im Admiralspalast Berlin zu sehen sein. ©musicalszene.de

In Koproduktion mit der Neuköllner Oper wird vom 15. bis 26. Juli das Musical „Grimm!“ (Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf) von Thomas Zaufke und Peter Lund gezeigt.

SOFA Sommerfestival Admiralspalast 2017
Das Musical „Grimm“ erzählt vom Sommerfestival 2017 im Admiralspalast Berlin die „wirklich wahre Geschichte vom Rotkäppchen und ihrem Wolf“. Pressekonferenz 7.3.2017 im Admiralspalast Berlin, v.l. Andreas Altenhof (Neuköllner Oper), Thomas Zaufke (Komponist), Peter Lund (Autor), Maik Klokow (Mehr! Entertainment). ©musicalszene.de

SOFA Sommerfestival Admiralspalast 2017
Devi-Ananda Dahm und Dennis Weißert als „Rotkäppchen“ und „Wolf“ bei der Presse-Vorstellung des Musicals „Grimm“ im Admiralspalast Berlin. ©musicalszene.de

„Der Wolf swingt, bis die Schwarte kracht“, so der Komponist Thomas Zaufke auf der Pressekonferenz zur Vorstellung des Festivals. Devi-Ananda Dahm als „Rotkäppchen“ und Dennis Weißert als „Wolf“ zeigten mit „Sei ein Wolf!“ eine Kostprobe aus dem Musical, das 2015 in Berlin deutsche Erstaufführung an der Neuköllner Oper mit Musical/Show-Studenten der Universität der Künste feierte.

SOFA Sommerfestival Admiralspalast 2017
“Sei ein Wolf“ aus „Grimm!“ mit Devi-Ananda Dahm und Dennis Weißert. Pressekonferenz zum Sommerfestival im Admiralspalast Berlin, 7. März 2017. ©musicalszene.de

Noch ein Musical rückt von seiner ersten Aufführungsstätte, dem Hof des Rathauses Köpenick, nach zwei Sommerspielzeiten nun auf die große Theaterbühne im altehrwürdigen Admiralspalast. So haben noch mehr Besucher die Möglichkeit, den Schuster Wilhelm Voigt beim Raub der Stadtkasse zu begleiten und sich in das alte Berlin der Jahrhundertwende entführen zu lassen: Vom 19. Juli bis 6. August steht das Musical „Der Hauptmann von Köpenick“ mit der Musik und den Texten von Heiko Stang, mit neuem Bühnenbild und Lichtkonzept auf dem Festivalprogramm.

SOFA Sommerfestival Admiralspalast 2017
“Der Hauptmann von Köpenick“ – Das Musical, vom 19. Juli bis 6. August im Admiralspalast Berlin. ©musicalszene.de

Das wunderbare Duett „So frei wie der Blick“ interpretierten Juliane Maria Wolff als „Liesken“ und Maximilian Nowka als „Wilhelm Voigt“ auf der Pressekonferenz, und man hätte eine Stecknadel fallen hören können.

SOFA Sommerfestival Admiralspalast 2017
Juliane Maria Wolff und Maximilian Nowka mit „So frei wie der Blick“ aus dem Musical „Der Hauptmann von Köpenick“. ©musicalszene.de

Drittes Musical im Bunde ist „Cats“. Zehn Tage lang, vom 9. bis 19. August, können Musicalfans in Berlin die Originalproduktion vom Londoner Westend erleben.

SOFA Sommerfestival Admiralspalast 2017
Das Musical „Cats“ gastiert in der Originalproduktion vom Londoner Westend beim Sommerfestival 2017 im Admiralspalast Berlin. ©musicalszene.de

Andrew Lloyd Webbers mitreißende Musik, spektakuläre Kostüme, anspruchsvolle Choreographien und dazu noch die englischsprachige Originalfassung – das Fest der Katzen wird auch für die Besucher zu einem Highlight werden.

SOFA Sommerfestival Admiralspalast 2017
Vom 9. bis 19. August 2017 feiern die „Cats“ ihren Ball im Admiralspalast Berlin beim Sommerfestival SOFA. ©musicalszene.de

Zum Motto „Märchenhaftes Berlin“ gehören aber nicht nur die drei Musicals. Die Performance-Künstler Manual Cinema erzählen mit „Ada Ava“ vom 4. bis 6. August eine visuell eindrucksvolle Geschichte mit Projektoren, Bildschirmen, Puppen, Schauspielern, Live-Kameras und einer Live-Band. Am 15. Juli sind The Tiger Lillies zu Gast, am 28. und 29. Juli gibt Camille O’Sullivan, „eine Granate“, so Maik Klokow bei der Pressekonferenz, zwei vermutlich bald ausverkaufte Konzerte.

SOFA Sommerfestival Admiralspalast 2017
Maik Klokow, Geschäftsführer von Mehr! Entertainment, macht den Admiralspalast Berlin im Sommer 2017 zum Festival-Spielort unter dem Motto „Märchenhaftes Berlin“. Pressekonferenz am 7. März 2017, Admiralspalast. ©musicalszene.de

„Rotkäppchen und der Aufschneider“ vom 21. bis 23. Juli ist ein Familienstück und für Kinder ab drei Jahren geeignet. Die renommierten Hanauer Grimm-Festspiele feiern mit dem Theaterstück „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ vom 11. bis 13. August ihr erstes Gastspiel außerhalb ihrer eigenen Spielstätte. „Märchen aus Sand“ sind vom 11. bis 20. August zu erleben, und mit einem Märchen Poetry Slam endet dann am 18. August das erste Sommerfestival im Berliner Admiralspalast.

Weitere Informationen: www.sommerfestival.berlin

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke

Einen Kommentar schreiben