Musicalszene - das Webportal für Musicalfans

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie gemäß unserer Cookie-Richtlinie allen Cookies zu. Weitere Optionen/Datenschutz
Musical Chicago in Berlin

Tanz-Casting-Show Got to Dance ab 20. Juni 2013, 20:15 auf ProSieben und SAT.1

In drei Auditions und drei Liveshows sucht die ProSieben-SAT.1-Show „Got to Dance“ den besten Dance-Act Deutschlands. Die Show ist ab 20. Juni 2013 jeweils am Donnerstag um 20:15 auf ProSieben und am Freitag ebenfalls um 20:15 auf SAT.1 zu sehen.

Die Jury besteht aus dem Sänger, Tänzer und Choreographen Howard Donald, bekannt als Bandmitglied von „Take That“, sowie aus Palina Rojinski, zweifacher Meisterin in Rhythmischer Sportgymnastik, und der Choreographin, Tänzerin und Agenturleiterin Nikeata Thompson. Moderiert wird die Show von Johanna Klum.

Got to Dance
Die Jury von “Got to dance”: Palina Rojinski, Nikeata Thompson, Howard Donald ©SAT.1/Pro Sieben/Frank Zauritz

Für die Teilnehmer der Tanzshow gelten keine Einschränkungen – jeder Tanzstil ist möglich, außerdem sowohl Einzeltänzer als auch Duos oder Gruppen, es kommt der Jury ausschließlich auf die Performance an.

In den Live-Finalshows werden dann die Zuschauer per Voting den besten Dance-Act bestimmen. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 100.000 Euro.

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke