Musicalszene - das Webportal für Musicalfans

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie gemäß unserer Cookie-Richtlinie allen Cookies zu. Weitere Optionen/Datenschutz
Musical Chicago in Berlin

US-Gericht lehnt Berufung Roman Polanskis ab

Am 22. April wies das US-Berufungsgericht den Antrag von Roman Polanskis Verteidigern ab, den mehr als 30 Jahre lang laufenden Prozess in dessen Abwesenheit weiterzuführen. Somit scheiterte auch die Berufung nach dem Urteil des Gerichts in Los Angeles vom Januar 2010. Eine Abschiebung des Regisseurs und Oscar-Preisträgers, der zur Zeit in seinem Schweizer Chalet unter Hausarrest steht, wird nun immer wahrscheinlicher.

Auch das Opfer, die heute 45jährige Samantha Geimer, hatte beim Berufungsgericht beantragt, das Verfahren gegen Roman Polanski einzustellen. Diesen Antrag wies das Berufungsgericht ebenfalls ab.

Verwandte Artikel:

Roman Polanski in Hausarrest überführt

Roman Polanski bei Einreise in die Schweiz verhaftet

Post to Twitter Post to Facebook Post to MySpace


Autor des Artikels: Susanne Gröschke